IPMA Level D + C/B Kombinationskurs

Der Kombinationslehrgang ist für aktive Projektleitern bis zu Projektleiter mit Erfahrung im Mehrprojekt- und Programm-Management.

17-067

26. / 27.01.2017
09. / 10.02.2017
23. / 24.02.2017
09. / 10.03.2017
17. / 18.03.2017
06. - 08.04.2017

Prüfung in Nürnberg
01. - 03.06.2017
(OZR 17-8007)

17-068

16. / 17.05.2017
31.05. - 02.06.2017
21. - 23.06.2017

29. / 30.06.2017
24. - 26.07.2017

Prüfung in Nürnberg
14. - 16.09.2017
(OZR 17-8011)

Preis: 5.380,00 € zzgl. MwSt.
Prüfungsgebühr: 2.150,00 € zzgl. MwSt.

Zielgruppe

Der Lehrgang ist für aktive Projektleiter in anspruchsvolleren Projekten oder in der Multiprojektumgebung welche noch nicht im Besitz eines IPMA Level D Zertifikates sind. In diesem Lehrgang können systematisch bestehende Lücken zwischen Fachkompetenz einerseits und Methoden-, Organisations- und Führungskompetenz andererseits geschlossen werden.

Ziele

Die Teilnehmer sind in der Lage, die Projektleiterrolle für komplexe und risikobehaftete Projekte in methodischer, sozialer und unternehmensbezogener Hinsicht auszufüllen. Methoden-, Organisations- und Führungskompetenz werden weiterentwickelt und verfeinert. Die Fähigkeit, Projektmanagement-Themen zu reflektieren und weiterzuvermitteln, wird weiter gefördert.

Inhalt

Der Kombinationslehrgang umfasst die Inhalte des Lehrgangs Senior Projektmanager (GPM) / Qualifizierungslehrgang IPMA Level C/B sowie die Wissensvermittlung der Inhalte des Lehrgangs Projektmanagement-Fachmann (GPM) / Qualifizierungslehrgang IPMA Level D.

Lehrgangsdauer

Der Kombinationslehrgang wird in mehreren Phasen (insgesamt 13 Tage) sowie einer dreitägigen Prüfung über einen Zeitraum von 3-4 Monaten durchgeführt. Gerne bieten wir Ihnen dies auch als Inhouse Lehrgang an. Das Konzept kann inhaltlich und zeitlich an die Bedürfnisse des Unternehmens angepasst werden.

Projektmanager / Senior Projektmanager (GPM)

Zulassungsvoraussetzungen

Level C: Mindestens drei Jahre Erfahrung im Projektmanagement. Ist bei Projekten begrenzter Komplexität in Leitungsfunktionen tätig.
Level B: Mindestens fünf Jahre Erfahrung im Projektmanagement, davon drei Jahre in verantwortlicher Leitungsfunktion bei komplexen Projekten.

Zusätzliche Anforderungen

Der Kandidat ist für alle Kompetenzelemente des Projektmanagements eines komplexen Projekts verantwortlich, nimmt als Manager eines großen Projektmanagementteams eine allgemeine Managementfunktion ein, bedient sich angemessener Projektmanagementprozesse, -methoden und -techniken.