IPMA Level C/B/A

Die weiterführenden Lehrgänge sind für aktive Projektleiter bis zu Projektleiter mit Erfahrung im Mehrprojekt- und Programm-Management.

Zur Anmeldung

Melden Sie sich an

 

Lehrgang 17-065

17. / 18.03.2017
06. - 08.04.2017

Prüfung in Nürnberg
01. - 03.06.2017
(OZR 17-8007)

Lehrgang 17-066

29. / 30.06.2017
24. - 26.07.2017

Prüfung in Nürnberg
14. - 16.09.2017
(OZR 17-8011)

Lehrgang 17-532

14. / 15.09.2017
16. - 18.10.2017

Prüfung in Nürnberg
14. - 16.12.2017
(OZR 17-8015)

Level A Coaching

Individuelle Terminabsprache

Prüfung
Termin in Nürnberg

Methodik

Die Teilnehmer lernen mit Hilfe von Trainervorträgen, Übungen, Diskussionen, Rollenspielen, Fallstudienarbeit und dem Feedback der Lehrgangskollegen. Durch die gezielte Lektüre des Basiswerks "Kompetenzbasiertes Projektmanagement (PM3)" und die Erarbeitung eines Transfernachweises bereiten sich die Teilnehmer auf die Zertifizierung vor.

Zielgruppe

Der Lehrgang ist für aktive Projektleiter in anspruchsvolleren Projekten oder in der Multiprojektumgebung. Empfohlen wird zudem der Abschluss von Level D. In diesem Lehrgang können systematisch bestehende Lücken zwischen Fachkompetenz einerseits und Methoden-, Organisations- und Führungskompetenz andererseits geschlossen werden.

Ziele

Die Teilnehmer sind in der Lage, die Projektleiterrolle für komplexe und risikobehaftete Projekte in methodischer, sozialer und unternehmensbezogener Hinsicht auszufüllen. Methoden-, Organisations- und Führungskompetenz werden weiterentwickelt und verfeinert. Die Fähigkeit, Projektmanagement-Themen zu reflektieren und weiterzuvermitteln, wird weiter gefördert.

Inhalt

Der Lehrgang behandelt weiterführende Themenfelder des Projektmanagements und vertieft das methodische Wissen und Können. Die Teilnehmer bearbeiten unter anderem Fragestellungen, die den Aufbau und die Weiterentwicklung des Projektmanagements in Organisationen, aber auch Motivations- und Führungsaufgaben des Projektmanagers betreffen. Einbezogen werden Vertragsthemen oder betriebswirtschaftliche Fragestellungen.

Lehrgangsdauer

Level C/B: Der Lehrgang wird in zwei Phasen (2 Tage + 3 Tage) sowie einer dreitägigen Prüfung über einen Zeitraum von 3-4 Monaten durchgeführt. Gerne bieten wir Ihnen dies auch als Inhouse Lehrgang an. Das Konzept kann inhaltlich und zeitlich an die Bedürfnisse des Unternehmens angepasst werden.

Level A: Das Einzel-Coaching wird anhand eines abgestimmten Terminplans je nach Wissensstand des Teilnehmers durchgeführt.

Projektmanager / Senior Projektmanager (GPM)

Zulassungsvoraussetzungen

Level C: Mindestens drei Jahre Erfahrung im Projektmanagement. Ist bei Projekten begrenzter Komplexität in Leitungsfunktionen tätig.
Level B: Mindestens fünf Jahre Erfahrung im Projektmanagement, davon drei Jahre in verantwortlicher Leitungsfunktion bei komplexen Projekten.

Zusätzliche Anforderungen

Der Kandidat ist für alle Kompetenzelemente des Projektmanagements eines komplexen Projekts verantwortlich, nimmt als Manager eines großen Projektmanagementteams eine allgemeine Managementfunktion ein, bedient sich angemessener Projektmanagementprozesse, -methoden, -techniken, und -instrumente.

Zertifizierter Projektdirektor (GPM)

Zulassungsvoraussetzungen

Level A: Mindestens fünfjährige Erfahrung im Portfolio-, Programm- oder Multiprojektmanagement, davon drei Jahre in verantwortlicher Leitungsfunktion im Portfoliomanagement einer Organisation, Firma bzw. Geschäftseinheit oder im Management wichtiger Programme.

Zusätzliche Anforderungen

Der Kandidat ist für das Management eines wichtigen Portfolios einer Organisation/Firma verantwortlich, leistet einen Beitrag zum strategischen Management, bildet Projektmanagementpersonal aus und betreut Projektmanager und zeichnet verantwortlich für die Entwicklung und Einführung von Projektmanagement.